[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Ikuto
Jōnin
Beiträge: 51 | Zuletzt Online: 12.02.2024
Registriert am:
18.03.2022
Beschreibung
Kategorie: Shinobi

Allgemeine Informationen

Name: Ikuto Shi

Spitzname: (man sollte ihm besser keinen Spitznamen geben)

Alter: 24

Geschlecht: männlich

Spezies: mensch

Clan: Shi-Clan

Name im Bingo-Buch: /

Kopfgeld: /

Rang: Jonin

Dorf: Kirigakure


Vergangenheit, Leben und Beziehungen

Vergangenheit:
Ikuto wurde in Amegakure geboren. Seine Eltern verließen das Dorf allerdings mit ihm und setzten ihr Leben in Kirigakure vort. Der Junge wurde mit sechs Jahren in die Ninja-Akademie eingeschult. Mit acht Jahren wurde er zum Genin und kam in ein Team mit seinem Freund Kasushi und Rena. Während einer Mission, kurz vor den Chunin-auswahlprüfungen wurden seine Teampartner getötet. Ikuto ertrug es kaum, aber er nahm trotzdem mit einem anderen Team an den Auswahlprüfung Teil und wurde Chunin. Als der Junge dreizehn war gingen seine Eltern auf Mission und kamen nicht wieder zurück. Um seine Trauer darüber nicht zu zeigen wurde Ikuto mit der Zeit immer kälter. In seinem 18. Lebensjahr wurde Ikuto dann durch besondere Verdienste und überragenden Ninja-Fertigkeit Jonin.

Familiensituation:
Raya und Pasho waren Ikutos Eltern, sie sind beide tot.
Shiroi Shi war seine Kusine, allerdings kannte er sie nur in seinen ersten vier Lebensjahren, also nicht so gut. Auch sie ist verstorben.

Besondere Beziehungen:
Kasushi war Ikutos Freund, er ist mit Rena, seiner Teampartnerin während einer Mission getötet worden.

Ziele:
Ikuto will ein bekannter, ehrenwerter Shinobi sein und gleichzeitig an Macht kommen, dafür würde er alles tun

Träume:
Keine bekannten


Aussehen

Haarfarbe: eigentlich hellrosa-weiß, wirken bei viel Sonne aber rosa

Augenfarbe: rosa

Kleidungsstil:
Ikuto trägt ein schwarzes T-Shirt, darüber immer eine dunkelbraun, fast rötliche lederartige Jacke. Eine schwarze Hose, sowie Ninja Schuhe. An seinem rechten Bein ist eine Kunaitasche befestigt.

Besonderheiten:
Ikutos Augen gleichen der einer Katze.


Charakter

Charaktereigenschaften:
Ikuto ist im Kampf kalt, brutal und gnadenlos. Allerdings tötet er nur wenn es nötig ist. Auch im Alltag bekommt man von ihm nur Kälte und Brutalität, trotzdem zeigt er Respekt gegenüber Personen von denen er meint dass sie Respekt verdient haben.

Was ich mag:
• Regen
• mein altes Heimatsdorf Amegakure
• Wolken
• Vögel
• Stürme
• Regeln

Was ich nicht mag:
• nervige Leute
• Hunde
• Unpünktlichkeit
• Naivität
• Ameisen (auch "Krabbelviecher" genannt)

Das macht mir Angst:
Ikuto hat Angst davor Menschen lieb zu gewinnen, da er Angst hat sie dann auch zu verlieren.


Kampfstil

Waffen:
Kunai, Shuriken

Chakranatur: Raiton, Katon

Stil:
Nahkampf, Taijutsu, Ninjutsu

Stärken:
• Manipulation durch sprache
• Ninjutsu
• Intelligenz
• Schnelligkeit

Schwächen:
• Körperkraft
• Taijutsu
• Alkoholintoleranz
• Menschen
    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 21.05.2023

      Canon-Zeitsprung bis zur Gründung von Team Hebi

      --> Amegakure

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 08.10.2022

      Zitat von Kasei im Beitrag #229
      Ich nickte als er das sagte und wartete nun. Das Essen würde wahrscheinlich etwas brauchen. Also überlegte ich, was ich noch fragen konnte.Ja. Ikuto ist ein schöner Name. sagte ich und lächelte Freundlich. Irgendwie hatte ich ihn schon in mein Herz geschlossen. Ich wusste auch noch nicht wirklich warum, aber das klärte sich bestimmt auch noch. Man konnte ja nie wissen, was passierte.


      Wenn ich ehrlich war hatte ich wenig Hunger, trotzdem saß ich hier und wartete mit dieser – ich musste zugeben – schönen Dame und wartete auf mein Essen. „Mh... Wenn du meinst. Nun ja, es ist eben ein Name.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 17.09.2022

      Ikuto, antwortete ich Kasei und musste kurz nachdenken als sie mich nach der Musik fragte. Also... Normalerweise habe ich nicht viel Zeit um Musik zu hören, da habe ich keine besonderen Vorlieben, meinte ich nach kurzer Zeit. Nachdem Kasei bestellt hatte wurde auch ich gleich angeguckt, allerdings musste ich nicht überlegen, ich würde Essen was ich bekam. Das gleiche bitte.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 26.07.2022

      Zitat von Kasei im Beitrag #210
      Zielstrebig ging ich zu dem Restaurant und betrat dieses, wo ich zu meinem Lieblingsplatz ging.Da wären wir sagte ich feststellend.


      Ich ging ruhig neben der Dame her, bis wir beim Restaurant ankamen. Ich nickte kurz auf ihre Feststellung hin und setzte mich schonmal.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 26.07.2022

      Ich nickte und folgte Frau Ging. Eigentlich war ich überhaupt nicht darauf vorbereitet, von jemand fremden zum Essen eingeladen zu werden weil wir gegen einander gelaufen waren. Das konnte man doch nicht normal nennen. Allerdings hatte ich auch kein schlechtes Gefühl dabei.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 26.07.2022

      Ich esse eigentlich so gut wie alles, lass mich kurz nachdenken... Ich brauchte ein wenig Zeit bevor ich antwortete: Ich habe mich noch nie auf eine Lieblingsspeise festgelegt. Ich mag so ziemlich alles außer Sushi. Das war eine Antwort welche ehrlicher nicht hätte sein können. Tut mir leid, ich mache mir kaum Gedanken über Essen.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 25.07.2022

      Kurz dachte ich nach, heute und in den nächsten Tagen hatte ich nichts zu tun. Zumindest solange ich nicht plötzlich auf Mission geschickt wurde. Heute passt gut, sagte ich also. Was machst du da? Wehe du verliebst dich wieder. Meine innere Stimme wurde für den Moment einmal ignoriert, das passte gerade einfach nicht.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 25.07.2022

      Ich nickte kurz. Da kann ich, denke ich, nicht ablehnen. Sehr gerne, meinte ich und gab mir Mühe meine Stimme freundlich klingen zu lassen. Was in letzter Zeit leider immer schwieriger wurde.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 25.07.2022

      Zitat von Ikuto im Beitrag #190
      Zitat von Kasei im Beitrag #187
      Zuerst wollte der Mann mich wohl anfahren, stockte dann aber doch. Vorsichtig stand ich auf. Irgendwie fühlte ich mich ihm schuldig gegenüber. Entschuldigen sie. Meine Name ist Frau Ging, und ihr Name ist? stellte ich mich erstmal ordentlich und respektvoll vor und hielt ihm meine Hand hin. Ich wollte nicht unhöflich sein.



      Oh ähm, ja Entschuldigung auch von mir, ich hätte besser aufpassen sollen , meinte ich und fuhr mir mit einer Hand etwas unsicher durch die Haare. Shi... Also Herr Shi. Während ich mich noch innerlich über mich selbst ärgerte gab ich der jungen Frau die Hand, zog sie aber ziemlich schnell wieder zurück. Was bin ich nur für ein Vollidiot?!


      @Kasei ich glaub das hast du übersehen ^^)

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 27.06.2022

      Zitat von Kasei im Beitrag #187
      Zuerst wollte der Mann mich wohl anfahren, stockte dann aber doch. Vorsichtig stand ich auf. Irgendwie fühlte ich mich ihm schuldig gegenüber. Entschuldigen sie. Meine Name ist Frau Ging, und ihr Name ist? stellte ich mich erstmal ordentlich und respektvoll vor und hielt ihm meine Hand hin. Ich wollte nicht unhöflich sein.



      Oh ähm, ja Entschuldigung auch von mir, ich hätte besser aufpassen sollen , meinte ich und fuhr mir mit einer Hand etwas unsicher durch die Haare. Shi... Also Herr Shi. Während ich mich noch innerlich über mich selbst ärgerte gab ich der jungen Frau die Hand, zog sie aber ziemlich schnell wieder zurück. Was bin ich nur für ein Vollidiot?!

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 23.06.2022

      Zitat von Kasei im Beitrag #178
      Ich lief in einen Mann hinein (Ikuto). Sofort schreckte ich zurück, weswegen ich auf den Boden fiel. Na, heute liefs ja mal wieder echt gut für mich. Das war fast schon nervig.Entschuldigung brachte ich mit pipsiger Stimme hervor. Kurz fragte ich mich, wo das pipsige herkam, dann jedoch sah ich den Mann und mein Herz begann höher zu schlagen.


      Ganz kurz nur war ich in Gedanken versunken, ganz kurz hatte ich nicht auf meine Umgebung geachtet, ganz kurz nur. Und direkt lief ich wieder in etwas hinein. Es war schon rekordverdächtig wie schnell und vor alledingen oft mir das passierte.
      Es dauerte ein wenig um zu realisieren dass ich in eine Person und nicht Baum gelaufen war, oder eben sie in mich... ganz klar war das nicht. Noch etwas länger brauchte ich um etwas anderes zu bemerken. Weshalb ich erst mit unfreundlichem Ton etwas knurrte was sich anhörte wie: Kannst du nicht aufpa...?
      Bevor ich den Satz beenden konnte hatte etwas in mir Klick gemacht. Ein Gefühl welches ich kannte, aber wieder verdrängt hatte kam in mir hoch. Und ich starrte die mir unbekannte Person(Kasei) nur noch an. Ganz egal wie bescheuert das aussah.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Straßen von Kiri" geschrieben. 20.06.2022

      --> Timeskip in die aktuelle Zeit

      Und wieder war ich auf den Straßen von Kiri unterwegs. Ein einfacher Spaziergang, weil ich gerade nichts zu tun hatte. Vielleicht würde ich noch was einkaufen, aber noch stand nichts fest.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 14.06.2022

      Ich folgte Akari, wenn auch etwas langsamer. Wie kann man nur so übereilig sein? Als ich dann bei ihr ankam hatte sie den Nukenin bereits eingeholt und war dabei ihn zu verhören. Nervig. Ich blieb ein wenig abseits stehen.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 14.06.2022

      Irgendwann schlief ich dann doch ein und wurde am nächsten Morgen ziemlich unsanft geweckt. Ich grummelte irgendetwas unverständliches, stand dann aber sofort auf. Geht klar.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 21.05.2022

      Ich setze mich an die Wand der Höhle. Noch war ich nicht bereit zu schlafen. Mein Blick ruhte auf der schlafenden Akari. Was wenn sie auf dieser Mission stirbt?

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag ""Duck", "Duck", "GOOSE!"" geschrieben. 15.05.2022

      Duck

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 15.05.2022

      Ich beobachtete Akari und folgte ihr danach etwas tiefer in die Höhle. Eigentlich mochte ich Höhlen nicht, ich wusste selbst nicht wirklich warum. Wahrscheinlich weil es in ihnen dunkel und meist kalt war. Aber wenn man schonmal eine Höhle hatte wo man die Nacht verbringen konnte, sollte man sich wohl nicht beschweren.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 14.05.2022

      Ich folgte Akari weiter ohne etwas zu sagen, dass sie führte war mir nur Recht, dann müsste ich das nicht tun. Irgendwann hörte die Spur dann auf. Das war klar, sonst wäre es ja viel zu leicht gewesen.

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 10.05.2022

      Nach einiger Zeit meinte Akari dann dass sie nicht mehr kommen würden und lief los, ich folgte ihr, sagte zu dem Thema aber nichts mehr. Wenn ich die beiden erwische setzt es was!

    • Ikuto hat einen neuen Beitrag "Liebe auf den zweiten Blick?" geschrieben. 08.05.2022

      Ich wartete nun und nach kurzer Zeit kam auch Akari am Treffpunkt an. Meine Miene veränderte sich kein Stück, dieses Mal musste ich um jeden Preis emotionslos bleiben. Nein, bedauerlicherweise nicht. sagte ich, Wehe sie kommen zu spät! hing ich in Gedanken noch mit dran. Wir müssen wohl warten.

Empfänger
Ikuto
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen

[Admin-Team] [Mod-Team] [aktive Charaktere] [im Canon verstorbene Charaktere] [inaktive Charaktere]



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz