[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Nyoko
Genin
Beiträge: 70 | Zuletzt Online: 16.03.2023
Registriert am:
09.03.2022
Beschreibung
Kategorie: Ninja,

Allgemeine Informationen

Name:Nyoko

Spitzname: Yoko

Alter: 14

Geschlecht: weiblich

Spezies: Mensch

Clan:Hagoromo

Name im Bingo-Buch: /
Kopfgeld:/

Rang: Genin,

Dorf: Iwagakure


Vergangenheit, Leben und Beziehungen

Vergangenheit: sie wurde als jüngstes Kind von Drillingen geboren , sie hat zwei Brüder , als ihre Mutter mit ihnen schwanger war dachte niemand an Drillinge , erst kamen ihre zwei Brüder und erst dachten alle es wären jungs aber dann kam ein Mädchen , sie liebten ihre drei Kinder über alles , manchmal kam es zum streit zwischen ihren Brüdern was sich dann wieder legte , sie ging in die Akademie und in einen Team zusammen getan , weil sie aber meistens stritten oder verschiedene Meinungen hatten vergeigten sie die Chuninprüfung , interessiert sich für die Heilung als Medicnin

Familiensituation: sie lebt mit Eltern sowie mit ihren Zwillingen , sie hat auch eine ältere Schwester mit der naja


Besondere Beziehungen:Die Drillings Beziehung - man sollte sie nicht unterschätzen , ihre vertrauten Geister


Ziele: (Wonach strebt euer Charakter?)Medicnin lernen

Träume: Shinobi werden


Aussehen

Haarfarbe: Blond

Augenfarbe: Kristallblau

https://www.pinterest.de/pin/14355292552143300/

Kleidungsstil: kurze und lange Hosen , Shirt , Top , Fingerlose Handschuhe , festes Schuhwerk , an besonderen tagen einen Kimono

Besonderheiten: eine schlichte Halskette


Charakter

Charaktereigenschaften: sie ist eher ruhig und zurück haltend , schaut sich alles in ruhe an und behält einen kühlen Kopf ( was bei ihren Brüdern eher unmöglich ist )

Was ich mag: ihre Eltern , ihre beiden ältere Brüder , ihre vertrauten Geister , Kräuterbücher

Was ich nicht mag: Kriege , Hass , Gewalt , arrogante Leute

Das macht mir Angst: ihre Familie zu verlieren


Kampfstil

Waffen: Kunai , Wurfnadeln und einen Fächer mit versteckten Druckknopf der kleine Metallspitzen ausfährt

Chakranatur: Blitz

Stil: Tai Jutsu , etwas Nin Jutsu

Stärken: behält einen kühlen Kopf , beobachtet die Situation , gute Zuhörerin ,

Schwächen: ihre Brüder , ihre vertrauten Geister , ist nicht so stark , Gen Jutsu
    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Haku-san" geschrieben. 16.03.2023

      Zitat von Sagar Benjiro im Beitrag #2
      Am Fuße des Haku-sans hielt ich meine Geschwister nochmal auf den Blick hielt ich dabei direkt auf den Berg vor uns gerichtet. ,,Wir müssen jetzt vorsichtig sein. Der Riesenmaulwurf den wir vorhin gesehen haben kam von dem Berg hier. Also am besten schnell aber umsichtig vorwärts bewegen. Mit den Viechern wollen wir uns nicht anlegen das würde wie ich es einschätze nicht gut ausgehen", sprach ich meine Gedanken dies bezüglich aus. Prüfend sah ich @Kaya und @Nyoko an was sie dazu zu sagen hatten bevor ich mich dann wieder in Bewegung setzte. Ob der Schnee uns beim vorwärts kommen behindern wurde oder nicht würde sich hoffentlich schnell zeigen damit wir uns drauf einstellen konnten.


      Zitat von Kaya im Beitrag #5
      Uns wurde gesagt, dass selbst erfahrene Shinobi mit denen Probleme haben, also sollten wir denen definitiv aus dem Weg gehen meinte ich und folgte meinem Bruder. Wir mussten es schaffen. Und dann wurden wir drei Chunin. So sollte und würde es laufen. Zumindest hoffte ich das. Ich merkte schon Erschöpfung und irgendwas zerrte an meiner Energie. Ob es das Gift war? Ich konnte es nicht genau sagen.


      Ach ja der Maulwurf und nickte dann bloß keine Erschütterung und Vibrationen und vielleicht ein paar Steine mit nehmen sollten wir was spüren , ich merkte es an meine Nerven zerrte , ich würde drei Kreuze machen wenn wir fertig waren und zwar mit allen.

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Kopf is woanders" geschrieben. 16.03.2023

      Der Kopf ist frei aber was anderes

      Also Nummer eins :

      Ich hatte über letzte Woche ne Wurzelbehandlung weil der Zahnarzt meinte den Zahn müsse man retten ( nie wieder ) , so dann war Weisheitszahn hin abgebrochen , dann ist alles entzündet gewesen , natürlich half da keine Spritze also ne Woche Antibiotika schlucken ( mmm lecker )

      Dann diese Woche wieder ne Wurzelbehandlung zum zweiten Mal zum versiegeln , heißt wieder spritze , drei mal röntgen und immer offener Mund , so dann durfte der Zahn gerissen werden wieder spritze aber dieses mal zweil mal einmal vor dem Kiefer und dann dahinter und dann vereinzelt beim Zahn herum , und dann war seine ganze Hand drin um diesen ver...... Zahn raus zu stemmen .

      Ich hatte zwei geschwollene Backen auf gar nichts Lust und das Gift in mir ( als ob ich nicht genug von dem Zeug nehme ) , also könnte heut kurz und Freitag

      Nummer zwei

      Ich geh ab Montag arbeiten von 7.15 bis 16 Uhr und da werde ich in der ersten und zweiten Woche ziemlich geschlaucht sein


      Beide Teams haben die Erlaubnis Nyoko und Mizu mit zu ziehen , wenn es geht und Zeit hab dann markiert mich mit @ und ich schau wie viel Energie ich noch habe um zu Antworten

      Lg
      Nyoko

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Tsuchi Sanzan" geschrieben. 16.03.2023

      Zitat von Sagar Benjiro im Beitrag #69
      (da weder @Nyoko noch @Kaya reagiert haben ziehe ich sie mit damit wir vorwärts kommen)

      Nachdem wir uns kurz ausgeruht hatten bewältigten wir auch noch den letzten Restweg der noch vor uns lag. Oben suchte ich uns dann einen Lagerplatz welcher zwischen einer Felsgruppe lag die uns von drei Seiten vor Wind und Entdeckung schützten und bei der wir einen kleinen Vorsprung hatten der uns auch vor Regen und der gleichen schützte.
      Nach einem kurzen Essen bestehend aus einem kleinen Teil dessen was wir uns eingepackt hatten teilten wir uns die Nachtwache ein, wobei ich die zwei die meiste Zeit schlafen ließ so das einer von ihnen nur die dritte Wache übernehmen musste. Danach erklärte ich ihnen knapp was ich über die weitere Lösung des Rätsels dachte, beriet mich deshalb noch etwas mit ihnen bevor wir festlegten wo es als nächstes hin gehen sollte.
      Wir machten uns also zügig aber vorsichtig wieder an den Abstieg, wobei wir keinem anderen Team begegneten was mich sowohl freute als auch etwas beunruhigte denn es war wie die Ruhe vor dem Sturm. Sobald wir den Abstieg hinter uns hatten wanden wir uns in Richtung Haku-san.

      --> Haku-san



      Ich überlegte noch immer wegen den Gift das war kniffelig und folgte meinen Brüdern den dieses mal überlies ich ihnen alles , sie sollten mir zeigen das sie es wirklich ernst meinten

      ==>> Haku- san

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Tsuchi Sanzan" geschrieben. 08.03.2023

      Zitat von Sagar Benjiro im Beitrag #51
      Ich grummelte nur leise auf Nyokos Worte aber war zumindest schon mal beruhigt das sie so viel Vertrauen zu mir hatte, weshalb ich leicht nickte. Sobald beide anfingen zu klettern wartete ich kurz bis sie minimal über mir waren und legte dann auch los. Vorher hatte ich mir noch ein paar Handschuhe übergezogen um mir nicht die Hände an den Steinen aufzureißen. Immer wieder sah ich prüfend zu meinen Geschwistern ob auch alles gut war oder einer von ihnen Hilfe brauchte. Ein gutes Stück über uns war auch der erste Vorsprung den ich gerne erreichen wollte worauf ich die beiden auch aufmerksam machte und mich dann wieder aufs klettern konzentrierte. Sig dabei einen Fehler zu erlauben wäre alles andere als gut.


      Ich hangelte mich vorsichtig weiter , schon blöd ohne Chakra aber umso mehr man es verwendet , umso mehr kommt es schneller in den Blutkreislauf und seufzte .

      Es musste doch etwas geben um es zu verlangsamen und grübelte weiter nach

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Tsuchi Sanzan" geschrieben. 05.03.2023

      Ich lachte leise da es ihm nicht gefiel das ich an ihm zweifelte und nickte ging zu ihm hin ich zweifle nicht an dir aber manchmal könnte ich euch auf den Mond schießen erklärte ich ihm leise

      Ich sah rauf und seufzte , ich hatte Handschuhe mit wegen scharfen Kanten aber durfte kein Chakra verwenden und hangelte mich vorsichtig rauf

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Tsuchi Sanzan" geschrieben. 28.02.2023

      Zitat von Sagar Benjiro im Beitrag #22
      Ich war so frei einfach mal die Führung zu übernehmen und brachte uns drei zu einem mehr oder weniger sicheren Platz wo wir in Ruhe die Schriftrolle lesen konnten. Was ich da las ließ mich dezent blass werden. ,,Ok wir haben ein Problem. Eure Stärkungspillen waren vergiftet und wenn wir nicht das Gegengift auftreiben dann endet es in 5 Tagen giftig", teilte ich Kaya und @Nyoko mit ehe ich ihnen von dem Rätsel erzählte und es ihnen vorlas.
      ,,Das wir von hier sind kann uns jetzt schon mal helfen. Wir kennen das Gelände zumindest ein wenig. Als überlegen wir mal: Über die Macht der drei......da fallen mir als erstes die drei Berge hier ein denn sie sind immer der Beginn des Geländes und der Strecke und damit sehr naheliegend. Begegnet grausamen Geschöpfen im Schnee.....würde ich einfach mal so auslegen das wir im Schnee vorsichtig sein sollten was uns dort alles begegnen kann. Bei dem mit dem Oni bin ich mir nicht ganz sicher aber beim Feuermonster habe ich eine Idee", ging ich den ersten Teil des Rätsels systematisch durch. Meine Idee behielt ich aber erstmal für mich. Jetzt war es wichtig das wir möglichst schnell über die Berge kamen und dann konnte ich ihnen meine Überlegung immer noch mitteilen. Außerdem mussten wir aufpassen das die zwei nicht zu viel Chakra verbrauchten.
      ,,Am besten ist es wenn wir direkt aufbrechen und über die Berge kommen. Dabei werden wir am besten auf so wenig Chakra wie möglich zurück greifen oder zumindest ihr. Wenn es wirklich nötig ist sagt ihr bescheid und ich helfe euch", gab ich weiter vor was wir jetzt als erstes tun würden uns begab mich daher nach kurzem umsehen zu einer Stelle wo wir mehr oder weniger leicht hoch kommen sollten.

      (Kaya wird mit Erlaubnis mitgezogen)



      Ich zog die Augenbraue in die Höhe da er auf einmal die Führung übernahm sie an wird doch erwachsen der Kleine und grinste im inneren.

      Als ich dann hörte was meine Pille war knurrte ich leicht und wünschte den Prüfer auf den Mond , ich wusste man kam zwar in so eine ähnlich Situation aber naja und seufzte leise , hörte ihm weiter zu

      Da er meinte wir sollen wenig Chakra verbrauchen nickte ich und schmunzelte hat er doch aufgepasst und nicht gepennt oder Blödsinn gemacht und folgte ihm einfach


      ( Da ich auch die Info bekommen habe das Kaya krank ist , hoffe passt auch dieses Sätzchen )

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Iwa-Gebirgspass" geschrieben. 22.02.2023

      Ich folgte meinen Brüdern zum verschlossenen Tor und runzelte die Stirn die Pille schmeckte ekelhaft , musste die so sein ?? oder was mischte man da noch rein ? das waren meine Gedanken und seufzte leise

      ==>> Tsuchi Sanzan

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Iwa-Gebirgspass" geschrieben. 21.02.2023

      Ich war etwas nervör aber eigentlich nicht wegen den Maulwurf was komisch war , das war aber auch ein Vieh und überlegte ob man den besiegen konnte

      Als wir aufgerufen wurden ging ich meinen Brüdern nach in ein kleines Häuschen , den Zettel las ich mir nicht wirklich durch war es doch immer wieder das selbe und unterschrieb einfach und gab den Zettel ab.

      Ich hatte schon vorher geprüft ob ich alles mit hatte und grinste leicht auch aus Steinen kann man Waffen machen

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Iwa-Gebirgspass" geschrieben. 16.02.2023

      Ich tippte mit meinen Füßen auf den Boden und hoffte wir schafften die Prüfung und seufzte ich hätte öfters mit dem Jutsu des Vertrauten Geistes üben sollen und besah mir alles , ich nahm mir vor meinen Brüdern Feuer unterm Hintern zu machen

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 16.02.2023

      Auch mir kam es seltsam vor man durfte nicht schummeln aber die erwischt wurden flogen und seufzte na klar Informationsbeschaffung da muss man auch Unsichtbar sein und hatte dann glaube ich die Lösung , weil wir waren zu dritt und nicht brechen und seufzte das galt auch für Waffen.

      "Ein einzelner Senbon ist leicht zu brechen, aber nicht zehn in einem Bündel."

      Ich wartete ab. Dann kam auch schon der zweite Prüfer da uns der erste begückwünschte und es ging weiter am nächsten Tag

      ==>> Iwa Gebirgspass

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 12.02.2023

      Ich seufzte als der Prüfer was mit Code und Regeln erklärte und seufzte leise , die Regeln konnte man in der Pfeife rauchen , schon die Betonnung ihr dürft nicht sonst und grinste innerlich und rieb mir gedanklich die Hände.

      Ich besah mir den Code das war weit über Genin ich suchte mit meinen Augen meine beiden Chaoten und fand sie und schmunzelte und mir ging ein Licht auf wir halten immer zusammen obwohl ich sie doch am liebsten würgen würde , aber wir lassen uns nicht brechen und nickte .

      Den genauen Wortlaut des Codes wußte ich nicht aber mit zusammen halt und nicht brechen hat es zu tun , einzeln gehen wir unter nur zusammen sind wir stark

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 11.02.2023

      Ich wusste wir waren ein Team mussten eins sein und rannte schon mal los , wich geschickt den anderen aus und wenn ich könnte würde ich auf deren Köpfe rum hüpfen um dort hin zu kommen


      Ich ging in den Prüfungsraum und setzte mich.

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 10.02.2023

      Ich seufzte da war was los , da mich keiner wirklich interessierte nahm ich meine Feile und feilte mir die Nägel , drehte sie aber auch um da in der Feile ein kleiner Spiegel eingebaut war .

      Ich hatte alles mitgenommen und hoffte meine Brüder packten das , es wäre schade wenn sie es wieder vergeigten und die anderen Recht hatten

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Straßen von Iwa" geschrieben. 10.02.2023

      Ich fuhr mir genervt durch das Gesicht sie werden genauso wie meine Eltern Post bekommen da ich drei Jungs gegen die Wand kickte , sie machten sich über meine Brüder lustig erklärte ich ihnen

      Ich sah meine zwei an bitte reist euch zusammen sonst haben sie recht und das will ich nicht , ihnen zu sagen das ich mich von ihnen trennen soll weil sie mir meine Ninja Weg vergeigen brachte ich nicht übers Herz


      Zeitsprung :

      Nach der Mission ging es weiter

      ==>> Ninja Akademie inkl. Teamkameraden und Sensei

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Straßen von Iwa" geschrieben. 19.01.2023

      Canon-Zeitsprung bis zur Gründung von Team Hebi

      Ich grummelte und kickte einen Stein vor mich her , ich hatte meine Klamotten an die zeigten zu welchen Land ich gehörte und meine Waffen , der Grund meines Ärgers und leider auch eine Strafe ich habe wem verhaun , da sie meine Brüder beleidigten.

      Das mochte ich überhaupt nicht und kam bei ihnen an ich hob die Hand zum Gruß und hatte noch immer ne miese Laune

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Unsere zweite Chūnin-Auswahlprüfung [Event-Organisation]" geschrieben. 31.12.2022

      Mein Charakter soll…

      [ ] …unbedingt zum Chunin aufsteigen.

      [x ] …möglicherweise zum Chunin aufsteigen (gleichgültig).

      [ ] …auf keinen Fall zum Chunin aufsteigen.
       
      Sonstige Wünsche: Wenn es nicht klappt mit ihren Brüdern ein Team bilden oder auch ein Praktikum machen

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 19.10.2022

      Ich verdrehte meine Augen Männer also ist es beschlossen ich werde mit den Affen der zufällig hinter mir ist und den zwei Spinnen auf euren Köpfen ein Team bilden und grinste sie an

      Als ich von Sagar eine Magengrummeln hörte seufzte ich und nickte aber nicht viel Mama kocht wieder für uns und meckert wenn wir dann nicht viel essen oder gar nichts

      => Straßen von Iwa (Zeitsprung)

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 17.10.2022

      Zitat von Kaya im Beitrag #167
      Meinen Bruder stieß ich scherzhaft zurück an, nachdem ich dem Sensei hinter her gesehen hatte. Mein Blick wanderte zu Nyoko, welche ein Buch und einen Stift in der Hand hatte. Was machst du da Schwesterchen? fragte ich sie neugierig. Immerhin wusste ich nicht, was sie sich jetzt aufschreiben könnte. Das fiel mir nicht ein. Nun sah ich wieder zu Sagar. Entweder unser Sensei hält ne Woche durch und gibt uns auf, oder wir haben einen Sensei der uns bis zu den Chunin Prüfungen begleitet. sagte ich. Aber ich werde es ihr auf keinen Fall leicht machen. meinte ich noch zu meinem Bruder. Nun streckte ich mich einmal und steckte meine Hände in meine Hosentaschen. Ich war froh bei meiner Familie zu sein. Es gab nichts schöneres. Nyoko schau mal, hinter dir sitzt ein winziger Affe sagte ich aus spaß. Natürlich war mein Gesicht verräterisch. Ich hatte einfach so gut wie gar kein Pokerface.

      Zitat von Sagar Benjiro im Beitrag #171
      Kaya stieß zurück als ich das tat und ich grinste darüber nur. Allerdings lenkte er meine Aufmerksamkeit dann auf Nyoko die irgendwas in ein Buch schrieb. ,,Ja genau. Was machst du da?", fragte ich und versuchte dann auch so gleich mal ob ich nicht einen Blick in das Büchlein erhaschen konnte. Bei Kayas nächsten Worten lachte ich leise. ,,Ich hab so das Gefühl das sie nicht so schnell aufgeben wird und uns durchzieht bis zur Prüfung. Sie ist irgendwie anders als der letzte Trottel von Sensei den wir hatten", meinte ich nachdenklich bevor ich wieder zu grinsen begann. ,,Wo bliebe den der Spaß wenn wir es leicht machen würden? Aber wir sollten es auch nicht übertreiben. Ich will nicht ewig Genin sein." Mit diesen Worten verschränkte ich die Hände hinter meinem Kopf und sah Kayas Versuch unsere Schwester zu verarschen zu. Das Problem dabei war: Kaya hatte kein Pokerface, so kaum bis gar keins. Ein Grund mehr warum sowas einfach nur witzig war, aber ich wollte heute Mal nicht so sein und unterstützte ihn etwas. ,,Wie kommt der denn hier rein? Der ist bestimmt durch die Flure Haufen und findet jetzt nicht mehr raus", meinte ich deutlich überzeugender als er, aber ob sie uns das abkaufte war eine andere Sache.



      Ich drehte meinen Kopf zur Seite das bleibt mein Geheimnis und versteckte das Buch dort wo kein Mann was zu suchen hatte , ich seufzte da sie wieder mal wie lange sie bliebe oder das Handtuch warf

      Ich drehte mich um und stemmte meine Hände in die Hüfte eins noch vergeigt ihr das wieder oder eher wir dann lasse ich mich versetzen oder steige ganz aus drohte ich ihnen

      Ich liebte sie keine Frage und Scherze waren erlaubt , manche Seinsei´s waren Nullen das gab ich auch zu ich grummelte wegen den Affen ach vielleicht sollte ich mit ihm ein Team bilden und bei euch auf den Kopf sitz ne fette Spinne und gähnte was die können kann ich auch und sah auf meine Fingernägel , holte als Tarnung sogar ne Feile raus und feilte sie mir

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Ninja-Akademie von Iwa" geschrieben. 03.10.2022

      Ich wünsche ihnen noch einen schönen Tag Sensei und verbeugte mich vor ihr und richtete mich dann wieder auf

      Ich sah zu meinen Chaoten na ob das was wird , ich verschrei es lieber nicht und holte versteckt ein kleines Buch hervor und machte mit den Stift einen Strich na mal sehen wie lange das hält ihr zwei

    • Nyoko hat einen neuen Beitrag "Zwei Blondies" geschrieben. 17.09.2022

      Ich nickte und war fertig mir der Suppe und erhob mich super dann kauf ein was du gerne essen willst oder du kaufst Sachen und ich koch uns so was

      Ich ließ daweil alles stehen und ging zurück in die Küche ich fand im Schrank Curry Paste und Kokosnuss Milch ich rührte dann beides zusammen und gab alles in eine Pfanne nahm aber vorher den Fisch raus und ließ es leicht köcheln und legte dann den Fisch rein.

      Ich passte auf und als alles fertig war holte ich zwei Teller und gab auf alle beide ein Stück Fisch mit der Curry Soße und brachte ihr ihren Teller auf den Tisch so hier bitte

Empfänger
Nyoko
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen

[Admin-Team] [aktive Charaktere] [im Canon verstorbene Charaktere] [inaktive Charaktere]



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz